.
LiYuSha Shetland Sheepdogs  
  Home-Seite
  News
  Über uns
  => Hier wohnen wir!
  => Gartenbewohner
  => Landschaft
  => Ereignisse
  => Landkarte / Sattelitenbild
  Unsere kleine Hobbyzucht
  Wissenswertes über den Sheltie
  Linus
  Yuma
  Shani
  Stubentigerfraktion
  Gefiederte Freunde
  Frauchen`s Kritzeleien
  Portraits
  Von uns gegangen
  Links
  Gästebuch
  Unsere virtuelle Pinnwand
  Kontakt
  Impressum
  Archiv
 
(C) Alexandra Groehl 2008-2017
Über uns


Das bin ich,
verantwortlich für diese Homepage....
und immer für einen Spaß zu haben.





zu dieser Familie gehören noch dazu,
mein Mann Michael



und Sohnemann  Luca

 März 2011

Foto von Juli 2009 auf Rügen

Also......
nun mal eben kurz erzählt!

Es fehlen ja noch einige Familienmitglieder,
hier kommen noch Linus, sein Sohn Yuma und sein Töchterchen Shani, Gismo, Mogli,
eigentlich auch Miezi und ein bissl Leo, unsere Hoftiger.
2012 sind dann Jona und Luise, meine 2 Pommerngänse zu uns gezogen,
und unsere "Pukkies", die Hühnerbande.

Im Juni 2006 sind wir hier nach Ostrittrum gezogen!
Das liegt, mal grob gesagt, zwischen Bremen und Oldenburg.....
in der Nähe von Ganderkesee.....Wildeshausen.....Dötlingen....Neerstedt.....
ich geb`s auf kennt sowieso keiner mehr!

Hier sagen sich wirklich noch Fuchs und Hase Gute Nacht
oder heißt das Hase und Igel?
Die Rehe fressen ein auf der Terrasse die Blumen aus den Pflanz-Kübel`n.
Durch den Garten tobt im Sommer eine ganze Hermelinfamilie.
Im Winter hängt auch schon mal ein Buntspecht am Meisenknödel.



Es ist auch schon mal vorgekommen, das beim öffnen der Haustür eine Ringelnatter in den Flur gefallen ist!
Das heißt, wenn sie nicht gerade im Teich rumschwimmt und meine Goldfische wechmapft.
So einiges an Getier ist hier unterwegs
(unter Gartenbewohner)

Ja, ja und hier wohnen wir.....
mitten im Naturschutzgebiet in der Wildeshauser Geest!
Hier fühle ich mich richtig wohl.

Seit ich denken kann bin ich von Tieren und der Natur begeistert.

Was ich schon alles zu hause angeschleppt habe.....
meine armen Eltern mußten echt viel mitmachen!
Zu unserer Familie gehörten immer Tiere mit dazu! 
Mit Katzen, Vögeln, Kaninchen, Hamster, Fische, Schildkröten.....bin ich aufgewachsen.
Ständig habe ich neue "Viecher" angeschleppt.
Einen Hund wollte ich auch immer aber durfte nie einen haben. 
Also bin ich mit Nachbarshunden oder mit meinem Kater "Pico" spazieren gegangen!

2006 ist dann ein Traum für mich in Erfüllung gegangen!
Ich durfte einen Hund haben.
Ich habe meinen Mann so lange genervt bis dieser aufgegeben hat!

Warum einen Sheltie?
Ich bin mit TV Serie "Lassie" groß geworden, war immer fasziniert von Collies.....
die gesamte Erscheinung....einfach alles an diesen Hunden hat mir gefallen!
Während meiner Schulzeit habe ich dann den Hund einer Klassenkameradin kennengelernt. 
Einen Sheltie!
Ich war ganz begeistert, das es "Lassie" auch in klein gab!

Während der Zeit in Amerika
2004-2006,
entfachte der Wunsch nach einem Hund wieder
und ich schaute drüben schon vermehrt nach Sheltiepuppies.
Aber die Ausreise, mit einem Kleinkind und 2 Katzen im Handgepäck,
ließen mich letztendlich zu dem Entschluß kommen, das es wohl doch besser wäre in der Heimat zu schauen.
Nun ja als wir dann 2006 von Amerika zurück nach Deutschland kamen und ich den neuen Hund meiner Freundin, den Merlin kennenlernte,
einen Sheltie,
da war es dann entgültig um mich geschehen!
5 Monate später nach harter Überzeugungsarbeit, zog Linus bei uns ein!

Seine Anzeige sah ich im Internet, als er 8 Wochen alt war,
Woche für Woche bis er 16 Wochen alt war,
 dann aber, den wollte ich...

Erstmal nur hinfahren und schauen und als wir vor Ort Linus sahen, war es zu spät.....
für meinen Mann....
Ohhhhhh, ist der süüüüüüßßßßßß, darf ich den haben? Biiiiiiiiiittttttttttteeeeeeeee

So fing alles an!

Auf die Idee eine Homepage zu machen bin ich erst  durch Linus gekommen....
Mein Ziel war und ist es möglichst viele Menschen zu erreichen und für unsere kleine Welt  d.h. für den Sheltie zu begeistern.

Die Jahre vergingen
und ich habe mein Wissen über den Sheltie "vertieft".
Als Erstlingshundebesitzer, wußte ich nichts über CEA, MDR 1, Patelleluxation.....
Na ja, lernen tue ich immernoch auf`s Neue,
bereuen tue ich nichts.

Mitlerweile sind wir bei 3 bezaubernden Shelties angekommen.

Nachdem ich Linus 2008 für die Zucht "fertig gemacht" habe,
denn für mich kam nur ein gesunder Rüde für die Zucht in Frage,
viel 2009 der erste Wurf nach ihm!

Ich wollte unbedingt einen Sohn von Linus!
Die Wahl viel auf den kleinen Andy,
Erstgeborener,
der Sohn des Häuptlings,
Yuma.
Mit diesem kleinen Kerl haben wir in kürzester Zeit,
Höhen und Tiefen miterlebt,
3 Monate Hölle!
Klein Yummelchen hat uns aber allen gezeigt,
was es heißt, nicht "rumzujammern",
mit seiner Energie und seinen Lebensmut
hat er uns bewiesen,
das es sich gelohnt hat um diesen kleinen Kerl zu kämpfen....

2011
gab es eine Wurfwiederholung und mein kleines Prinzesschen wurde geboren!
Mit 3 Tagen hielt ich sie in meinen Händen
und ich wußte, die kleine Maus gehört zu mir.

2013
Mit Shani entstand der Wunsch nach einer eigenen Zucht.
Gedacht, überlegt, viel geredet, wieder überlegt und letztendlich getan....

Ich habe Shani am 21.07.2013 in Magdeburg phänotypisieren lassen,
zeitgleich meinen Mitgliedsantrag für den 1. SSCD und Zwingerschutzantrag abgegeben.

Mitlerweile sind wir als Mitglied aufgenommen, warten aber noch auf unsere Zwingernamenbestätigung,
das heißt,
wenn alles klappt,
werden wir vielleicht in greifbarer naher Zeit unsere eigene kleine  Zucht beginnen.

Ein neues Kapitel wird beginnen,
wir werden berichten.....
 auf Namen klicken oder unter Hobbyzucht zu finden.





Hier noch ein klein wenig Kultur zum lesen
Quelle: Wikipedia

de.wikipedia.org/wiki/Ostrittrum

de.wikipedia.org/wiki/D%C3%B6tlingen





Wahre Leidenschaft  
   
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
   
Linus, my first Sheltie  
   
Yuma, Sohn des Häuptlings  
   
Shani, my little Princess  
   
Gezeichnet nach Fotovorlage  
   
Unsere Homepage ist online seit dem 10.02.2008 Insgesamt waren bereits 80717 Besucher hier!